Kinder an der Ostsee

Für Kinder ist ein Urlaub an der Ostsee ein Traum. Der Ostsee-Strand bietet unendliche Möglichkeiten zum Austoben. Zusätzlich hat Rerik einen tollen Spielplatz am Salzhaff und im neuen Veranstaltungszentrum gibt es Vorführungen vom Ostsee-Kasper oder Silly Willi. Die Feuerwehr Rerik ist sehr aktiv bei Kindersilvester oder Feuerwehrfest.

Unsere Tochter ist ein echter Rerik-Fan. Sie hat auf der Haffpromenade ihre ersten Schritte gemeistert und auch das Radfahren gelernt. Da Rerik kein Durchgangsort ist, hält sich der Verkehr in Grenzen. Dies ist ebenfalls ein Pluspunkt für den Urlaub mit Kindern.

Hier ein paar Anregungen, Viel Spaß!

 

Ostsee Strand

Wasser und Strand bieten in Rerik an der Ostsee tolle Möglichkeiten zum Baden, Planschen und Spielen.

Spielplatz am Salzhaff in Rerik

Einen sehr schönen Kinderspielplatz findet man in Rerik direkt am Salzhaff. Auf der Promenade ca. 50m vom Haffplatz entfernt finden sich diverse Klettergeräte und eine Rutsche.

Der Spielplatz ist für Kinder ab ca. 2,5 Jahren geeignet. Es finden sich Geräte zum Hangeln, Klettern und Balancieren. Daher ist der Spielplatz aber auch eher für Kinder interessant die schon sicher Laufen und Klettern können.

Spielplatz am Campingplatz

Am Campingplatz befindet sich ebenfalls ein großer Spielplatz. Hier haben die Eltern zusätzlich die Möglichkeit im Gastrobereich Getränke und Snaks zu erwerben.

Kletterwald Kühlungsborn

Ein echtes Highlight für Kinder ab 5 Jahren ist der Kletterwald in Kühlungsborn in der Ostseeallee. Der Parcours 1 ist extra für Kinder und verläuft nur in ca. 1m Höhe über dem Boden. Die Eltern können die Kinder also gut begleiten. Ab einer Körpergröße von 1,25 m können die Kinder dann auf den Parcours 2. Hier wird es schon schwerer mit der Hilfestellung. Die Kinder sollten daher den Umgang mit dem Klettergeschirr vorher auf dem Parcours 1 gut üben.

Weitere Infos unter: www.kletterwald-kuehlungsborn.de

Telefon: 038293/417623

Fahrt mit der Dampflok (Molli)

Immer eine gute Idee, wenn das Wetter nicht optimal für den Stand ist. Parken am Bahnhof Mitte und dann eine Fahrt nach West. Dort kurz warten und dann zurück zum Startbahnhof. In der Pause können die Kinder das Umsetzen der Lok verfolgen.

Mit der Wathose in die Ostsee

Glück der, der die Badesaison in der Ostsee völlig unabhängig von der Jahreszeit beginnen kann: Der Wathosenbesitzer. Während andere Schutz vor dem Wellenschlag auf kleinen Felsen suchen müssen, da kann der Wathosen Besitzer entspannt bleiben. Wird er doch erst nass, wenn die Ostseewellen über ihm zusammenschlagen. Was an der Ostsee dann doch eine eher seltene Gefahr ist.

Während also Turnschuhträger den Meerblick nur vom Ostseestrand aus genießen können und Gummistiefelbesitzer eigentlich immer mit nassen Füssen enden, da triumphiert man mit einer Wathose. Sie geht einfach lückenlos durch, vom Gummitstiefel bis fast unter die Achseln. Klar, eigentlich sind die Dinger zum Angeln gedacht, aber es macht wirklich sehr viel Spaß, damit beherzt vom Strand auf die Ostessee zuzuschreiten und nicht anzuhalten. Das verblüfft auch andere Strandgänger immer sehr und ich denke, die anderen Kinder wünschen sich auch mal eine Wathose.

Rerik Kinder Urlaub Ostsee
Urlaub mit Kindern an der Ostsee